Zur Zeit sind 108 Einträge im Gästebuch
Ins Gästebuch eintragen

Zurück 1 2 3 4 5 6 Weiter

gerdl gerhard.rockel@t-online.de 09.01.2007 | 20:29
Hallo, nach Oidnmarkt.
Tolle Seite hast du da gebastelt. Bin durch Zufall auf deine Web gestossen. Unsere ( Offlinger ) Hp gibt es scho a bissal länger als die Altenmarkter....Da ich mehrere Seiten ( u.A auch die der Eishockeyabteilung mit großem Zeitaufwand ) mache habe ich für die Offlinger Seite viel zu wenig Zeit. Ich würde mich deshalb sehr freuen, wenn ich deine Wetterseite unter www.offling.de verlinken dürfte. Bitte gib mir kurz bescheid wenn du was dagegen hast. E-Mail ist OK. Danke, Gerdl.wink

Kommentar:
Natürlich darfst du meine Seite verlinken. Danke für deinen Gästebucheintrag! Habe dir auch gleich einen hinterlassen... smile

Peter Hennecke Es_wird_nicht_verhandelt@gmx.de 07.01.2007 | 21:14
Hallo Mathias Schwanter,

großes Lob für Ihr Engagement dem Wetter zu Liebe eine Homepage zu betreiben.

Freundliche Grüße

Peter Hennecke aus Mülheim an der Ruhr


Kommentar:
Vielen Dank für das Lob! Freut mich sehr!

Michael Dirksen mdirksen@otenet.gr 30.12.2006 | 11:59
Hallo Matthias aus Kreta,

als ehemaligem Trostberger, der millionenmal an dieser Kreuzung vorbeigefahren ist und der nun schon seit 26 Jahren auf der Insel Kreta lebt, war die Entdeckung Deiner Altenmarkter Webcam ein echtes, Heimatgefuehle weckendes Highlight!!!

Glueckwunsch zur professionellen, optisch ansprechenden Umsetzung der Seite und zu dem genialen Blickwinkel (Gasthof zur Post + Kreuzung) Deine Webcam gehoert zu meinen taeglich angesteuerten Lieblingsseiten!

Herzliche Gruesse aus dem winterlich kuehlen Kreta. Vielleicht treffen wir uns ja mal in Altenmarkt.
Michael Dirksen


Kommentar:
Vielen Dank für deinen ausführlichen Gästebucheintrag! Freut mich, das dir die Webcam so gut gefällt. Im Frühling gibt es dann die neue Auberg-CAM, die macht ebenfalls ein tolles Bild, welches dir sicher gefallen wird. Solltest du mal wieder in unserer Gegend sein, können wir uns gerne mal treffen! big grin

Vielen Dank

Schwanti

Tommy webmaster@suederluegumwetter.de 15.11.2006 | 20:42
Moin !

Ein absolut dickes Lob für diese gelungene Seite geht von der dänischen Grenze nach Altenmarkt !!!!

So was geniales hab ich meinen Lebtag noch nicht gesehen,einfach klasse!
Da kann man nur von träumen!
Ich hoffe,ich darf deine Seite verlinken,denn sie hat es wirklich verdient,noch populärer zu werden!

Noch einen schönen Abend !

Tommy


Kommentar:
Hallo,
vielen Dank für deinen Eintrag und vor allem für dein Lob an meiner Seite. Es ist selten, das eine derart erfreuliche Rückmeldung von den Nutzern meiner Seiten kommt, das ihnen das, was ich an Ideen und Verbesserungen umsetze, gefällt.

Selbstverständlich darfst du meine Seite verlinken. Demnächst werde ich einen neuen Bereich "Andere Wetterstationen" oder "Befreundete Wetterstationen" oder "Interessante Wetterseiten" anlegen. Gehe nun einfach mal davon aus, das ich dich dort auch verlinken darf...

Grüße big grin

Schwanti

Kayser kay1988@freenet.de 27.10.2006 | 19:44
Servas Matthias,

so, da bin ich ja auch mal gespannt, was die Gemeinde Altenmarkt da zu sagen hat! Auf jeden Fall eine Bereicherung! An und für sich würde ich aber die StauCam auch noch lassen, weil die auch interessant ist! Also, auf dass, das Altenmarkt bald eine wudnerbare Webcam hat! Vllt. kann das die Gemeinde auch finanziell unterstützen!

Auf die Löwen!

Kayser

DonAlarife calahonda@email.de 24.10.2006 | 16:06
Grüß Gott Matthias,

wieder ist ein Monat vergangen und – wie erwartet – hat sich www.altenmarktwetter.de erneut verändert, es wurde erweitert und sehr positiv bereichert.

Sehr gut gelungen finde ich Dein neues Seitenbanner und daß die Indexseite gleich die aktuelle Wettervorhersage bringt. Da würde eigentlich auch noch eine Kurzfassung der tatsächlichen Wetterdaten in ähnlichem Design dazupassen.

Das Webcam-Foto kann jetzt als Wetterbild auch sehr anschaulich zeigen [b]„wie das Wetter in Altenmarkt gerade aussieht“
, deshalb ist es auch richtig, daß Du es neuerdings auch gleich auf der Indexseite zeigst.

Der nun komplette Windmesser liefert offenbar sehr genaue Werte und da Du ja nicht Einzelwerte, sondern immer die Durchschnitte aller Messwerte der letzten halben Stunde angibst, sieht man bei Dir keine Zufallswerte, sondern die reale Tendenz, sowohl bei der Wind-Geschwindigkeit als auch bei der -Richtung. Mit ½-Stunde hast Du dafür einen sehr guten Kompromiß gewählt, denn der Wind ist die am meisten dynamische Messgröße und daher die am schwierigsten zu präsentierende Komponente für eine glaubwürdige Aussage der augenblicklichen Wettersituation eines bestimmten Standortes. Aus meiner Sicht hast Du das doch ausgesprochen beispielhaft gelöst.

Die erweiterte Bildergalerie zeigt wirklich schöne Aufnahmen von Altenmarkt und der Region. Gerade die Ausblicke vom Auberg aus - über Euren Ort, das anschließende Chiemgauland und die dahinter liegenden Alpen - würden sich ganz hervorragend für ein attraktives Webcam-Bild eignen.
Wie wär`s wenn Du Dir eine 2. Webcam zulegen und die dann dort oben von Deiner Zentrale aus - bei Dir zuhause - ferngesteuert betreiben würdest?
Sicher wird es bei der professionellen Art und Weise, wie Du solche Projekte angehst, dann in die Tat umsetzt und anschließend zuverlässig betreust, keine Einwände bei der Ortsführung von Altenmarkt geben.

Für Altenmarkt wäre das als Fenster, sich im WWW präsentieren zu können, sicher eine Bereicherung und irgendwie fehlt das hier in diesem heimeligen, urbayrischen Ort noch.

Wir werden sehen, ob ich Dir in einem Monat auch dazu wieder gratulieren kann.

[align=center]Muc saludos de Andalucía

Bernd[
/align]
www.calahonda-inf
o.net/current_view.htm

Kayser kay1988@freenet.de 15.10.2006 | 11:04
Servas Matthias!

Bin positiv überrascht, nachdem ich schon längere Zeit nicht mehr auf deiner HP war! Das Bild aus Spanien bzw. die Wettercam aus Spanien ist auch sehr interessant! Da müssen wir mal wieder telefonieren...

Kay

Neudeck Werner w.neudeck@web.de 02.10.2006 | 09:50
Hallo Matthias,
enger Kontakt mit Bernd hat mich auf Deine Seite aufmerksam gemacht. Ich muss sagen: alle Achtung.
Es ist ein insgesamt stimmiges Konzept mit klarer Navigation und guter Lesbarkeit der Seiten (nicht alle Anbieter achten darauf). Interessant ist auch die Möglichkeit, selbst ein "Abfragepaket" zusammenzustellen. Ich wünsche Dir weiter soviel Schwung und Interesse an der Materie, damit Deine Besucher auch in Zukunft viel Freude an Deiner Wetterseite haben.
Tschüss Werner

Kommentar:
Vielen Dank für deinen Eintrag!
Das ist eine Ehre für mich, ich habe schon viel von dir gehört, vorallem von Bernd. Du bist ein richtiger Profi, was die WSWin-Software anbelangt. Mich freut es deshalb, das dich mein Konzept überzeugt! Ich gebe mir viel Mühe mit der Übersicht und der Gliederung der Inhalte allgemein. Das ist manchmal gar nicht so leicht. Wie du sicher auch schon festgestellt hast, ist meine Seite noch lange nicht fertig. Als nächstes werde ich auch die Diagramme dynamisch machen...
Matthias

Bernd Kiener calahonda@email.de 22.09.2006 | 17:31
Hallo fleißiger Matthias,

nun ist seit meinem letzten Eintrag hier schon wieder ein guter Monat vergangen und meine zuletzt ausgesprochene Vermutung, daß es bei Deiner Klasse Seite und der Wetterstation inzwischen wieder viel Neues geben wird, hat sich mehr als bestätigt.

Daß Du von einem edlen Spender einen zunächst zwar defekten, von Dir aber wieder in Funktion gesetzten, qualitativ hochwertigen Windmesser bekommen hast, freut mich sehr für Dich. Wenn es Dir noch an diesem Wochenende gelingen sollte das Anemometer in Betrieb nehmen zu können und die gelieferten Meßdaten auch noch auf Deiner Wetterseite anzuzeigen, kann man vor Deinem Tempo und handwerklichen Geschick nur den Hut ziehen.

Nun wünsche ich Dir bei der Montage auf dem Dach und die genaue Einnordung der Windrichtungsfahne einen schnellen und beständigen Erfolg. Übrigens, für die grobe Voreinstellung der Nord-Süd-Richtung bietet Dir die Fassade des langen Gebäudes, das die Westseite Eures Gartens begrenzt, eine gute Hilfe, den sie verläuft nahezu genau in N/S-Richtung. Die Feineinrichtung dürfte dann nur noch eine Kleinigkeit sein. Der Toleranzbereich für die Windrichtung liegt ohnehin bei 5%.

[url=www.altenmarktw
etter Deine Wetterdaten[/url]
werde ich dieses Wochenende ganz besonders aufmerksam beobachten, damit ich die ersten Windrichtungsangaben keinesfalls verpasse.

¡Hasta luego y muchos saludos!

DonAlarife in Andalusien

Kommentar:
Vielen Dank für deinen Eintrag!
Mal wieder ein netter, umwerfender Eintrag von dir. Es freut mich sehr, das sich auch immerwiederkehrende Stammbesucher gelegentlich in das Gästebuch eintragen.
Matthias

Gerhard gerhard.hundseder@t-online.de 21.09.2006 | 22:21
Hallo Schwanti
Freut mich, dass Du den Windmesser wieder zum laufen gebracht hast. Bei mir währe er bis in alle Ewigkeit unnütz im Keller gestanden. Top Seite > weiter so! Super gefallen mir die Erklärungstexte wenn man mit der Maus über Fachausdrücke huscht. Aber die momentane "Ei-Kochzeit" ist das beste!
Viel Spass noch mit Altenmarktwettercool

Kommentar:
Vielen Dank für deinen Eintrag!
Nun ist die Windmessstation auch unter Technik eingetragen und somit vollständig integriert...
Vielen Dank nochmals dafür!
Matthias

Philipp bla@bla.de 12.09.2006 | 20:33
Hallo!
Ich kenne diese Seite schon länger, aber gab es nicht einmal ne Beschreibung zur Software und wie die Daten von den Sensoren zum PC kommen?
Das vermisse ich irgendwie weil ich das nen Freund zeigen wollte.
MFG

Kommentar:
Vielen Dank für deinen Eintrag! big grin Du hast völlig recht. Die Sensoren sind zwar gut beschrieben (hoffe ich), jedoch nicht der Weg der Signalverarbeitung. Werde dieses Wochenende ein Blockschaltbild zeichnen, um den Weg eines Messwertes bis zur Anzeige nachvollziehen zu können.

Was an Hardware dahintersteckt, sieht man im Fotoalbum in der Rubrik "Servertechnik". Darüber werde ich auch noch eingehen, denke ich.

Sollten dann noch Fragen ungeklärt bleiben, kannst du mich gerne kontaktieren.

Grüße

Matthias

Bernd Kiener calahonda@email.de 11.08.2006 | 10:03
Hola Matthias,


ob
für mich – bei gut 1.800 km geographischer Entfernung – das aktuelle Wetter von Altenmarkt nur wenig von Wichtigkeit ist, besuche ich Deine hochinteressante Seite täglich, um die Weiterentwicklung der HP mitverfolgen zu können.
Deine Seite habe ich genau vor einem Monat zum ersten Mal gesehen und ich war damals schon sehr beeindruckt. Wenn man aber sieht, was Du in dieser kurzen Zeit alles dazu gebaut, verbessert und interessanter gemacht hast und wie sich Deine Wetteraussagen verfeinert haben, kann man über dieses „desarrollo impresionante“oh well (würde ein Spanier sagen) nur staunen.
Die Geme Altenmarkt - mit ihrer ebenfalls gut gemachten Homep - kann man zu dieser schon als semiprofessionell zu bewertenden Wetterstation nur beglückwünschen.
Deine lange ToDo-Liste lässt da ja noch viel erwarten. Wichtigstes Komplettierungselement Deiner Wetterstation, das noch bleibt, ist jetzt die Inbetriebnahme Deines Windrichtungssensors.wink Sicher wird dieser Eigenbau auch wieder ein ganz spezielles Ding mit hoher Präzision.

Warten wir ab, was ich im September 2006 hier ins Gästebuch schreiben kann/muß.

Mu saludos de Andalucía

Bernd


*******cal
ahonda-info.net/Wetter/html/quickvi
ew.htm


Kommentar:
Hallo Bernd,
ich bedanke mich (mal wieder) ausdrücklich für deinen Eintrag, und vorallem für dein Lob.
Zum Thema ToDo-Liste kann ich nur sagen: Sie ist ein kleiner Merkzettel, mehr nicht. Am meisten kann man sich auf meine Ideen freuen. big grin Das sieht man ja aktuell an der Tabelle für die Tagesübersicht. Dachte vorher selbst nicht, da eine Auswahlliste vorher einzubauen. Aber so kann der Benutzer die Daten so zusammenstellen und aufbereiten wie er möchte und wird nicht von einer Tabelle erschlagen, die über 60 Spalten umfasst.

Außerdem habe ich nie daran gedacht, das Hilfesystem mit den Tooltips einzuführen und bald ist es überall präsent. smile

Interessant wird es erst noch was ich mit den Diagrammen mache, denn so einfach wie mit der Tabelle, eine Auswahlliste erstellen, wird es nicht. frown

Matthias

Karlheinz Dietrich kdietrich@dplanet.ch 03.08.2006 | 13:22
Hallo Matthias,
durch das Forum auf Wetterarchiv bin ich hier her gekommen. "Reizwort" war für mich, Endress und Hauser. Da hab ich mal gearbeitet, ist aber schon lange her.
Die Station gefällt mir, endlich mal wieder ein richtiger Eigenbau mit eigenen Ideen.

Gruss
Karlheinz Dietrich
(bei Wetterarchiv unter meinem Amateurfunkrufzeichen HB9DNU)

Kommentar:
Vielen Dank für deinen Eintrag. Freue mich sehr über das Lob! Ja so ein Selbstbau, der hat was, es gibt noch viele kleinere Hürden zu bewältigen! Auf gehts! big grin

Bernd calahonda@email.de 10.07.2006 | 10:26
Grüß Gott Matthias,


du Deine Anfrage im WA-Forum bin ich auf Deine Wetter-WebSite aufmerksam geworden. Und – ich bin wirklich sehr positiv beeindruckt. Deine selbst entwickelten und gebauten Sensoren (besonders Regen und Schneehöhe könntest Du schon zum Patent anmelden) sind eine Klasse Leistung von Dir.

Zunächst wünsche ich Dir zu Deinen bevorstehenden Examen alles Gute. Eigentlich habe ich da keine Zweifel an Deinem Erfolg, denn wenn jemand soviel Geschick und Engagement für ein Projekt wie Deine Wetterstation mit HP aufbringt, hat man das auch für eine Elektroniker-Gesellenprüf
Toi, toi, toi.

Zu Deinem Projekt möchte ich hier im Einzelnen nicht ausführlich eingehen, dafür werde ich Dir nach Deiner Prüfung per eMail Verschiedenes schreiben. Einige Vorschläge habe ich für Dich. Skype gibt es bei mir übrigens auch. wink

Mein eigenes Wetter-Website-Projekt ist auch noch nicht so alt. Allerdings ist bei mir halt nur die eigentliche HP-Plattform selbst entwickelt, alles Andere, die Wetterstation, die Wettersoftware und die Webcam sind Fertigprodukte. Trotzdem wäre ich glücklich, wenn ich Deine Fähigkeiten hätte und sie bei der Weiterarbeit an meinem Projekt einsetzen könnte.

Gerne werde ich Deine Seite immer wieder besuchen und so manche Anregung für mein Projekt heraussaugen.

Grüße aus Andalusien cool

Bernd

*******calahonda-info.net/Wet
ter/html/quickview

Kommentar:
Hallo! Vielen Dank für deinen Eintrag, ich bin baff, mir fehlen die Worte. Wie du sicher schon bemerkt hast ist meine Seite noch im Aufbaustadium. Die nächste große Sache wird sicherlich mal aus PHP alle Rechenfunktionen herauszukitzeln (Taupunkt usw.) Ich freue mich schon auf deine Vorschläge. Skype ist eine gute Idee. Gerne kannst du bei Gelegenheit einen FTP Zugang hier bekommen und mal schauen was so alles dahintersteckt, als Anregung für dein Projekt.

Grüsse nach Andalusien (wahnsinn big grin )
Matthias

Stefan gehteuchnix@an.de 04.07.2006 | 20:09
6GB Webspace kosten 3€ im Monat mit 150GB Traffic Inklusive mit Sql DBs also nicht die welt. Da kannst dann alle schön drauf laufen lassen mit Perl & Co. Und einer TLD


Und ich denke mir 233 Mhz für Page ist echt krass sind 3 User online schon klappt die schlachtel zsuammen. Der sollte schon bisschen Power haben.

Kommentar:
Hallo Stefan, deswegen brauche ich aber auch einen Rechner zuhause, auf dem ReadWin2000 und die Webcam laufen. Apropos Webcam, wenn ich da alle 10 Sekunden ein Bild auf den Webserver übertrage geht das ganz schön in den Traffic. Also auch mit nem gescheiten Hoster habe ich noch nen Rechner zuhause stehen, wegen der "Hardware", den Sensoren. Außerdem ist das private Hosting in diesem Fall für mich viel Komfortabler. Hab Netzwerkverzeichnis in das ich direkt speichern kann und schon ist es online. Noch ein Problem: Auch mit einem Hostingpaket wo alles dabei ist gibt SEHR wenige Anbieter die Daten EXTERN in die Datenbank eintragen lassen. Localhost, auf dem Webserver (z.B ein Forum) geht natürlich, klar. Nur bei mir müssten die Daten von einem anderen Rechner kommen, nämlich von meinem mit den Senoren! Ein Hoster der das erlaubt habe ich noch nicht gefunden!!! Trotzdem danke für deinen Eintrag, bin sicher du verstehst meine Problematik. Matthias

Evi goldsternchen13@aol.com 29.06.2006 | 02:00
Hi Matthias!
Auf´s Amtsblatt würde ich an deiner Stelle nicht hoffen, die machen ja nicht mal für ihr eigenes Forum Werbung!
Aber das wird schon, dauert halt, bis es sich rumspricht!

Ciao
Evi

Kommentar:
Hm, da hast du wohl leider recht. Hilft nur abwarten und Tee trinken. Wobei ich in den Statistiken schon merke, das es langsam aufwärts geht! big grin Nur wie du sicher weißt und auch bemerkt hast wir die Seite mit wachsendem Inhalt und steigenden Besucherzahlen zunehmend langsamer... frown Das ist langsam zum Verzweifeln wink

Jo.Hellenbarth hellenbarth@aol.com 23.06.2006 | 11:38
Servus Mattias.deineWebcam ist ja ganz OK,(nur der Baum stört etwas.)Ich bewundere dein Angagement.Mach weiter so!big grin

Kommentar:
Vielen Dank für Ihren Eintrag!

Evi goldsternchen13@aol.com 10.06.2006 | 01:09
Hoppla, so war´s nicht gedacht...Fahre auch oft an dem Baum vorbei...und das ist mir erst dank dir aufgefallen, mit dem Blitzschlag!Die Entwicklung deiner Seite ist echt interressant und ich habe den Link auch schon an Freunde geschickt! Nicht aufgeben, du machst das super! Ciao, bis bald! Evi

Kommentar:
Ja langsam werden es immer mehr Besucher! Warte eigentlich nur darauf, dass vielleicht mal ein kleiner Text im Amtsblatt steht, das würde mich schon sehr freuen, da wären auf einen Schlag viel mehr Besucher da! cool

Evi goldsternchen13@aol.com 10.06.2006 | 01:04
Hi Matthias!
Bin echt oft hier und schaue, ob das Sauwetter ein Ende hat!
big grintonque

Kommentar:
Es kann ja nur aufwärts gehen smile

Udo.S.(Daddy) udo.schwanter@gmx.de 07.05.2006 | 01:02

smilesmileHallo Matthias , echt klasse deine Arbeit!!!
mach weiter so,und las dich von den Problemen nicht unterkriegen.Bin überzeugt das es bald so funktioniert wie du es dir vorstellstwinkwink Daddy

Zurück 1 2 3 4 5 6 Weiter